NAME

Question types


Start with


Question limit

of 24 available terms

Advertisement Upgrade to remove ads
Print test

5 Written questions

5 Matching questions

  1. Vertragssicht/Juristensicht
  2. Ingenieurssicht
  3. Ziel des Software Engineering
  4. notwendige Fähigkeiten eines Software Enigneers
  5. Schlussfolgerung aus den verschiedenen Sichten
  1. a - Kommunikation auf verschiedenen Abstraktionsebenen (Modellbildung)
    - Erstellung und Verwendung von Modellen/Spezifikationen
    - Kommunikation mit Personen mit unterschiedlichen Zielsetzungen, Vorstellungen, Ausbildungen
    - Beherrschen von Methoden (Ingenieurwissen)
    - Arbeitsplanung und -koordination (Projektmanagement)
  2. b 1. Berücksichtigung aller 4 Sichten
    2. je nach Art des Projektes spielen Einzelaspekte eine mehr oder weniger wichtige Rolle
    3. für ein konkretes Projekt muss bewusst entschieden werden, welche Sicht wie wichtig ist und welche Maßnahmen erforderlich sind, um diese Sicht im Projekt ausreichend zu berücksichtigen
  3. c Prinzipien, Techniken, Methoden und Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um Software zu
    - vorhersagbaren Kosten,
    - in vorhersagbarer Zeit und
    - zu vorhersagbarer Qualität zu produzieren
  4. d Softwareentwicklung ähnelt dem Bau von Brücken
    - weniger strikte Trennung von Planung und Produktions
    - Verwendung allgemein bekannter und akzeptierter (Konstruktions-)Prinzipien bzw. -Muster
    - wenige bis gar keine Anpassungsmöglichkeiten nach Fertigstellung des Entwurfs
  5. e Softwareentwicklung ist so zu handhaben, dass sie auf Grund von Verträgen kontrollierbar ist
    - Aufteilung in möglichst klar überprüfbare Teilaufgaben
    - Verzug muss bewertbar sein und Konsequenzen nach sich ziehen
    - späte Anforderungen werden ausgeklammert

5 Multiple choice questions

  1. - juristische Eindeutigkeit
  2. - Handhabbarkeit
    - eingeschränkte Flexibilität
    - Vorhersehbarkeit von Kosten
  3. - Kooperation zwischen den beteiligen Personen
    - Interessenausgleich zwischen den beteiligten Rollen
  4. - immaterielles Gut
    - fast ausschließlich Personalkosten
    - entscheidener Erfolgskaktor: Personalqualität
  5. - Termine vs. Kosten vs. Qualität
    - hohes Risiko des Scheiterns
    - gestiegener Anteil an Softwarekosten
    - keine zuverlässige Herstellung von Software im industriellen Maßstab
    - Kosten- und Terminüberschreitung
    - bei Auslieferung: ungenügende Softwarereife
    - keine Produktivitätskontrolle
    - keine ausrechende Qualitätskontrolle

5 True/False questions

  1. Relevanz des Software EngineeringPrinzipien, Techniken, Methoden und Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um Software zu
    - vorhersagbaren Kosten,
    - in vorhersagbarer Zeit und
    - zu vorhersagbarer Qualität zu produzieren

          

  2. Vorteile der Kreativsicht- Ergebnis und Fertigstellung ist nicht verlässlich prognostizierbar
    - weitgehende Unplanbarkeit
    - Unwirtschaftlichkeit
    - Produkte sind fast nicht wartbar

          

  3. Produktionssicht (Software Factory)Softwareentwicklung ähnelt der Entwicklung von Massengütern
    - Entwurf bzw. Produkt(vor)entwicklung ist der kreative Anteil
    - danach beginnt der Produktionsprozess, der strikt arbeitsteilig organisiert ist
    - Kosten werden durch Produktionsmittel und Personalkosten bestimmt
    - Anpassung ausschließlich über fest definierte Parametrisierungsmöglichkeiten

          

  4. Nachteile der Produktionssicht- Spezialisten für einzelne Tätigkeiten
    - Trennung Produktentwicklung und Produktproduktion
    - klare Fortschrittskontrollen
    - Managementberuhigung
    - Anwengungswissen wird nur zu Beginn benötigt

          

  5. mögliche Ursachen für PhänomeneSoftwareentwicklung ähnelt dem Bau von Brücken
    - weniger strikte Trennung von Planung und Produktions
    - Verwendung allgemein bekannter und akzeptierter (Konstruktions-)Prinzipien bzw. -Muster
    - wenige bis gar keine Anpassungsmöglichkeiten nach Fertigstellung des Entwurfs

          

Create Set