53 terms

Papille und Sehnerv

STUDY
PLAY

Terms in this set (...)

Was ist eine Bergmeisterpapille?
Ein Schleier über und nach Papille. avaskuläre Reste von hyaloidea. selten und einseitig. Gliagewebe ist sichtbar auf Oberfläche der Papille
Tilted disc
Papille 'gedreht', oft bei Myopen. Neuroretinaler Randsaum meist erhöht, meist bilateral.
Papill meist klein, oval oder D-förmig. inferonasale verdünnung von retina und Choroidea.
Grubenpapille
seltene kongenitale Anomalie, inkompletter Schluss der temporalen Dis
-Visus normal, GF Defekte
-Papille gross
-temporale Grube
Komplikationen bei Grubenpapille
2/3 entwickeln Makulopathie und schisisartige zentrale NH-Abhebung, serös
Drusenpapille
progredient, meist bilateral, genetisch, Optikusneuropathie. Papillensubstanz hyalinisiert und kalziniert. perlenartige/wachsige Unregelmässigkeiten auf Papille. leicht durchsichtig bei schräger Beleuchtung
Symptome bei Drusenpapille
meit keine. GF kann schleichend asymptomatische, bogenförmige GF-Ausfälle.
Papillenkolobom
Schwere Missbildung, meist einseitig.
Papille gross, bräunlich gruae BG im Kolobom. inferior dezentriert und neuroretinaler Randsaum dünn oder fehlt. Gefässe kommen hervor. GF oben defekt. kann auch mit Netzhaut/aderhautkolobom vorkommen
Was ist eine morning glory Anomalie?
selten, unilateral. Papille vergrössert, Exc trichterförmig, persistierende hyaloidale reste mittig. umgeben von prominenter chorioretinaler Pigmentstörung. Blutgefässe entspringen radiär. Visus normal bis fast blind.
Optikusatrophie
Sammelbegriff für degenerationen und Schwund der Markscheien un Achsenzylinder des Opticus. 3. Neuron geschädigt. Papille erscheint weisslich
primäre Optikusatrophie
ohne vorausgehende Schwellung. Papille scharf begrenzt.
sekundäre Optikusatrophie
Folge einer anderen Erkrankung von NH oder Opticus. Immer erst Papillenschwellung, und Papille unscharf begrenzt.
Symptome von Optikusatrophie
-Blässe (hängt aber nicht von Schwere ab)
-kleine bis grosse GF-Defekte, erblindung
-über monate bis Jahre
Unterschied auf und absteigende Optikusatrophie
aufsteigend: Schädigung vor LC, primär Retina, dann laufend bis sK
absteigend: Schädigung des Opticus hinter LC
Befunde einer primären Opticusatrophie
papille scharf, blass, flacher. Atrophie des neuroretinalen Randsaums. Gefässe schmaler
Ursachen primäre Optikusatrophie
-Toxisch (alk, Schwermetalle, Tuberkulose-medi)
-vererbt: Leber-Optikusneuroathie (junge Männer, akut, unilateral, schmerzlos, Zentral, dann anderes Auge)
Befunde bei Leber-optikusneuropathie
Papille hyperämisch, unscharfe Ränder. Kapillaren sichtbar, turtuose Gefässe, NF-Ausfälle.
Keine Therapie, peripher bleibt GF rest vorhanden.
Ursachen sekundäre Optikusatrophie
-aufsteigend: Chorioretinitis, Zentralarterienverschluss, RP
-absteigend: Trauma, Tumor, Hydrocephalus internus, postentzündliche Narben
-postneuritische Optikusatrophie
Wie sieht eine Optikusatrophie nach stauungspapille aus?
unscharf, grauweiss, leicht prominent
bescheibe postneuritische Optikusatrophie
-Papillitis (blass, unscharf, grauweiss), -Retrobulbärneuritis (temp blass, scharf begrenzt)
Glaukomatöse Optikusatrophie
Atrophie wegen Staungspapille. erst glaukomatöse Exkavation, schreitet fort bis Randsaum. Gefässe abgeknickt, Halo glukomatosus (Aderhaut atroph um papille)
Gründe für Papillenschwellung
-Neuritis N. Optici (Paplitis oder Retrobulbärneurtis)
-Arteriitis temporalis
-Staungspapille
-Pseudopapillenödem
was ist neuritis nervi optici
entzündlich, infektiös, demyelinisierender Prozess des opticus.
-papillitis
-Retrobulbärneuritis (ohne Papillenveränderung) -Neuroretintis mit Papillenschwellung
Definition von papillitis
Unterform von Neuritis nervi optici. Entzündung des Sehnervenkopfes mit typischen opth Veränderungen und plötzlichen Funktionsverlust
Ursachen für Papillitis
Autoimmun, Sarkoidose, Entzündung woanders oder grad hier, Infektionskrankheit (uA Zoster)
Symptome von Papillitis
plötzlicher Visusabfall, Zentral und parazentrale skotom, retrobulbäre Schmerzen, Blickschmerz, Druckschmerz, Farben verwaschen
Befunde bei Papillitis
Papille: Hyperämie Grenzen verwaschen, Prominenz (weniger als Stauung), Randblutungen
NH: streifen bei Papille wegen ödemen, entzüdliche Exsudate
Verlauf Papillitis
nach 2 Wochen Visus spontan besser, es bleiben ber oft störungen. partielle Optikusatrophie mit temporaler Abblassung möglich
definition retrobulbärneuritis
entzündung des Sehnerves liegt hinter Bulbus, keine veränderungen trotz Funktionsverlust. Keine Befunde, Visus sehr schlecht. dumpfe Schmerzen, Zentralsotom
Ursachen von retrobulbärneuritis
wie Papilitis, kann erstes Symptom von MS sein.
Verlauf bei Retrobulärneuritis
spontane Besserung möglich, häufig eine bleibt defekt (zentral/tentrozäkalskotom) temporale Abblassung
Was ist idiopathische Neuuroretinitis?
Papilitis mit eintzündung der NF. Vaskulitis der Arteriolen vr Lamina. submakulär fortgleitendes transsudat und sternförmige Lipidablagerungen.
Urachen iodiopathischer Neuroretinitis
infektiöse und nichtinfektiöse intraokulare oder allgemeine Erkrankungen. Borrelia burgdorferi
Befunde bei idiopathische Neuroretinitis
Unilateraler Sehverlust, Papillenschwellung, Makulaödem, Peripapiläres ödem, stern-Maklaexsudate, splitter-Blutungen. diffuse Leckagen
verlauf bei idiopathische neurortinitis
Makulastern entwickelt sch und Papillenschwellunng geht zurück, dan bildet sich Stern zurück. Visus innerhalb 6-12 Monaten annähernd normal, selten rezidive
Was ist anteriore ischämische Optikusneuropathie?
akute Minderdurchblutung der Papille. Folge einer partiellen Infarktes. kurze posteriore Ziliararterien verschlossen. meist bei alten. bei schweren Arteriosklerose oder selten postperativ oder andere Erkrankungen
Klinik bei anteriorer ischämischer Optikusneuropathie
-akute einseitiger Visusverlust
-keine Schmerzen! -amaurotische Pupillenstarre beidseitig
-papilenödem, blass, -streifenblutung, -prominente Papillle, -Skotome
Anteriore ischämische Optikusneuropathie Prognose
Visus bleibt schlecht, niht schlechter. Blässe des Sektors, rezidive selten, anderes auge kann auch erkranken.
Arteritis temporalis
m. Horten. arteritische anteriore ischämische optikusneuropathie. zuführende Gefässe entzündet. opthalica und temporalis. Riesenzellarteritis (granulomatös, nekrotisierend)
Symptome bei Arterisis temporalis
plötzlicher unilateraler Visusverlust, anderes Auge folgt innert Tagen/Wochen. starke schläfenschmerzen und im Schultergürtel bei Kauer
Befunde bei arteristis temporalis
temporalis verdickt, hart, geschlängelt, pulslos. blasse ödematöse Papille (geht innert 2 Monaten zurück) Optikusatrophie, spitterförmige, streifuge peripapilläre Blutungen. Blutsenkung erhöht
Wer ist von Arteritis temporalis betroffen? Prognose?
über 60j, meist Männer. schlechte Prognose, Visusverlust meist permanent. anderes Auge kann auch erkranken trotz therapie.
Wie entsteht Stauungspapille
Steigerung des Hirndruckes. Asymetrische Schwellung der Papille weil sie über subarachnoidalraum verbunden ist. Sehnerv ist auch betroffen. kein Funktionsverlust!
Ursachen für Stauungspapille
-Hirn: Verschluss des Ventrikelsystem, raumforderne Prozesse, Blutungen, Liquorprobleme, Memingitis, terebrales trauma, idiopathsiche kranielle Hypertension, zerebrales ödem durch Trauma,
-maligne arterielle Hypertonie
-sinusthrombose
Wie schnell entsteht stauungspapillle
-akute Hirndrucksteigerung, Blutung, Stauungspapille beidseitig innerhalb Stunden
-chronisch erhöhter Druck dur Tumor: Stauungspapille entsteht langsam.
Symptome der Stauungspapille
Kopfschmerzen, übelkeit, erbrechen, Bewusstseinstörungen, evtl Doppelbilder.
Befunde einer frischen Stauungspapille
Visus noch normal, Hyperämie und leichte Prominenz, Ränder unscharf, Venenpuls weg
Befunde einer etablierten Stauungspapille
vorübergehende visuelle obskuration. Visus normal oder verschlechtert, Papile hyperämisch und wenig prominent, unscharf. Venenstauung, flammenblutungen parapapilär, cotton wool herde.
Befunde einer chronischen Stauungspapille
massiv geschwollen, sektkokenartig, keine cotton wool oder blutungen! Shunts und drusenartige ablagerungen
Befunde atrophische Staungspapille
sekundäre Optikusatrophie, papille schmutzig, leicht prominent. unscharfe Ränder
Verlauf der Stauungspapille
nach beseitigung der Ursache meist kein Funktionsverlust. ödem get zurück innerhalb 10 Wochen.
sonst übergang in chronisch, dann Skotome und Erblindung möglich.
Was ist okulare Hypotonie? Befunde?
IOD unter 6mmHg, Papillenödem/Stauungspapille, chorioretinale Falten vor Papille, Makulaveränderungen und Visus schlecht.
Was ist Pseudopapillitis?
unscharfe und gering prominente Papille bei Hyperopie, kleine Augen. normlaer Visus. Skleraöffnung ist klein
Sehnervtumore
Optikusgliome, Optikusscheidenmenigeom oder Hämangiom