44 terms

Übungen rhetorische Figuren 1

STUDY
PLAY
Polyptoton
"Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe, und hinter tausend Stäben keine Welt." (Stäbe - Stäben: Diese Figur heisst: ...)
Figura etymologica
"Gar schöne Spiele spiel ich mit dir." - "Er kämpfte einen schweren Kampf." - (-> Spiele spiel; -> kämpfte - Kampf. Diese Figur heisst: ... (zwei Wörter)
Anapher
"Das ist gut. Das ist sehr gut. Das ist uralt Lavendel." (-> Das - Das - Das. Die hier dominierende Figur der Wiederholung heisst: ...
Rhythmisierung
"Massenmord am Maskenball" (Diese Schlagzeile ist einprägsam wegen der R...)
zunehmenden
"Immer wieder haben wir gemahnt, aufgerufen, Wege geebnet." (In diesem Beispiel findet sich mit Blick auf die Dreiergruppe die Figur der ... Glieder.)
Epipher
"Doch alle Lust will Ewigkeit. Will tiefe Ewigkeit." (-> Ewigkeit - Ewigkeit. Diese Figur der Wiederholung heisst: ...)
Geminatio
"Aber wehe, wehe, wehe! " (-> wehe, wehe. Diese Figur der Wiederholung heisst: ...)
Epanelepse
"Wir haben gewonnen olé, olé, olé." (->olé, olé. Diese Figur heisst: ... )
Epanelepse
"Mein Vater, mein Vater, jetzt fasst er mich an." (->Mein Vater, mein Vater. Diese Figur heisst: ...
Paranomasie
"Aller Anfang ist leer. " - "Die schönsten Melodien kommen Schlager auf Schlager. " (->olé, olé. Diese Figur heisst: ... )
Pleonasmus
"schwarzer Rabe", "runde Kugel"
Pleonasmus
"weisser Schimmel", "alter Greis"
Zirkelschluss
"Ein Hund ist ein Hund."
Alliteration
"Mann und Maus. " "Kind und Kegel" (->M... M... - K... - K.. Diese Klangfigur heisst: ...)
Alliteration
"Milch macht müde Männer munter". - "Fischers Fritz fischt frische Fische." (->M... m... m... M... m... - F... F... f... f... F.... Diese Klangfigur heisst: ...)
Alliteration
Brauchbare Bierbrauerburschen brauen brausendes Braunbier. (->B...b... B...b...b... b... b... B...b... Diese Klangfigur heisst: ...)
Assonanz
"Du liebes Kind, komm, geh mit mir! Gar schöne Spiele spiel' ich mit dir. " (->i - i - i ---i - Diese Klangfigur heisst: ...)
Refrain
"Weil ich klein bin, ein junges Ding und Mädchen. Ich bin hübsch, und doch habe ich großen Kummer und hätte eigentlich einen Ehemann verdient, der mich erfreut und mit dem ich allezeit scherzen und lachen kann. Ich bin hübsch, und doch habe ich großen Kummer. " (->mehrmals: Ich bin hübsch, und doch habe ich großen Kummer - Diese Figur heisst: ...)
Hendiadyoin
"immer und ewig", "ab und zu"
Hiatus
"koopererieren" - "Stereoanlage" (-> ...eoa... Diese Klangfigur heisst: ...)
Schlagwörter
"Freie Fahrt für freie Bürger." - "Zurück zur Natur! "
Neologismus
"RTL-plus-Chef." - "Ein nützliches Gadget." (Gesucht ist eine lexikalische Figur.)
Dialektismus
"Ich will eine Bratworscht essen oder einen Sangallerschöblig." ("Bratwutscht" - "Sangallerschöblig")
Archaismus
"Oheim" statt Onkel; "Schnur" statt Tante
Ironie
Du bist mir vielleicht ein schöner Freund.
Vulgarismus
"Kapitalistische Scheisse" (B. Brecht)
Symbol
Die Insel als fluchtutopischer Ort und auch als Gefängnis.
Emphase
Diesen Film - den hättest du sehen sollen.
Metapher
"Die Maschine begann ihr Arbeit wie immer um Punkt sieben Uhr. " (-> Maschine für einen Menschen)
Euphemismus
"Aufs WC gehen" -"Stuhlgang" - "dritte Zähne"
Litotes
"Das war keine leichte (eine sehr schwierige) Aufgabe."
Litotes
"Ich fühle mich nicht übel." (=sehr gut)
Antonomasie
Statt: "Napoleon" -> "der Korse". Statt: "Gerd Müller" -> "der Bomber". Diese Figur heisst: ...
Antonomasie
Statt: "Franz Beckenbauer" -> "der Kaiser". Statt: "Lionel Messi" -> "der Floh". Diese Figur heisst: ...
Metonymie
"Einen Ford kaufen" statt "einen Wagen der Firma Ford kaufen."
Metonymie
"Das Stadion tobte" statt: Die Zuschauer im Stadion tobten"
Hyperbel
"Ich sterbe, wenn ich jetzt nichts zu essen kriege."
Allegorie
"Sensemann" für den Tod.
Rhetorische Frage
"Welche deutsche Frau wollte es übers Herz bringen, sich einem solchen Appell zu entziehen?"
Oxymoron
"Mir geht's wahnsinnig gut."
Ellipse
Vielleicht! [geschieht es], dass er noch eintrifft. (Gesucht ist eine syntaktische Figur.)
Onomatopoie
"gurren" -"zirpen" - "flüstern"
Polysyndeton
Ich freue mich und stampfe und lache.
Rhythmisierung
Jubel, Trubel, Heiterkeit. (Diese Dreiergruppe ist besonders einprägsam wegen der R...)