100 terms

Kulturkunde Latein

STUDY
PLAY
Orbilius
strenger ("prügelreicher") Lehrer des Dichters Horaz
Papyrus
Staude, aus deren Mark Schreibrollen hergestellt wurden.
Pergament
geglättete Tierhaut, auf der geschrieben wurde, erfunden in Pergamon
Calamus
Schreibrohr
Forum Romanum
ursprünglich Marktplatz Roms, dann politisches, wirtschaftliches und religiöses Zentrum der Stadt
Kaiserforen
Erweiterungen des Forum Romanum durch röm. Kaiser
Gladiator
Schwertkämpfer
Gladiatorenkämpfe
bei den Etruskern Leichenspiele, bei den Römern als Unterhaltung des Volkes
Amphitheater
elliptischer Bau mit Sitzreihen rundherum
Kolosseum
urspr. Amphitheatrum Flavium. Name von Kolossalstatue Neros übertragen. 8o n. Chr. mit 100-tägigen Spielen eröffnet. Fassungsraum: 50000 Zuschauer.
Thermen
luxuriöse Badeanstalten, die diverse Räumlichkeiten für das Baden, aber auch Sportanlagen, Gärten, Tavernen, Bibliotheken umfassten.
Caldarium
Warmwasserbad
Tepidarium
Dampfbad
Laconicum
Sauna
Aquädukt
römische Wasserleitung aus den Bergen in die Städte zur Speisung von Brunnen und Bädern. Typisch ist ihre Arkadenform.
Aeneas
Sohn der Venus und des Anchises, Trojaner, Ahnherr und Stammvater der Römer
Dido
karthagische Königin, verübt Selbstmord, als Aeneas sie verlässt.
Lavinium
von Aeneas gegründete Stadt in Italien
Alba Longa
von Askanius=Iulus, dem Sohn des Aeneas erbaute Stadt in Italien
Mars
röm. Kriegsgott (griech. Ares), Vater von Romulus und Remus
Rhea Silvia
Mutter von Romulus und Remus, Tochter des Königs Numitor
Numitor
sagenhafter König in Alba Longa, Großvater von Romulus und Remus, Bruder des Amulius
Kapitol
Haupthügel Roms
Kapitolinische Wölfin
etruskische Bronzeplastik einer Wölfin, des Wappentiers der Stadt Rom
Anchises
Vater des Aeneas, Trojaner; flüchtet mit Sohn und Enkel aus dem brennenden Troja, stirbt auf Sizilien.
Tiber
drittlängster Fluss Italiens (nach Po und Etsch), entspringt im Appenin, fließt durch Rom, mündet ins Tyrrhenische Meer.
Ostia
Hafen Roms am Tyrrhenischen Meer
Palatin
einer der sieben Hügel Roms, den die ersten Siedler in ihren Besitz nahmen. Später Sitz der Kaiserpaläste.
Sabiner
Nachbarn der Römer, besiedelten ursprünglich das Quirinal. Die Römer raubten ihre Töchter.
Romulus
Sohn der Rhea Silvia und des Mars, Bruder des Remus. Sagenhafter Gründer der Stadt Rom (753 v. Chr.). Kultname: Quirinus.
Etrusker
antikes Volk, das in Mittelitalien (Etrurien) siedelte. Von den Römern "Tusci" genannt, wovon sich der Name Toskana ableitet. Stellten die letzten der albanischen Könige. Waren den Römern kulturell überlegen. Von ihnen wurden Gladiatorenspiele, Zirkusspiele, Triumphzug, Wasserleitungen, Toga, Atriumhaus, Eingeweideschau, Vogelschau übernommen.
Tarquinius Superbus
letzter römischer König etruskischen Ursprungs, wurde nach der Vergewaltigung der Lucretia durch seinen Sohn aus Rom vertrieben.
Senat
"Ältestenrat". setzte sich aus den vornehmsten Familien und ehemaligen Beamten zusammen.
Quästor
Aufsichtbeamter über Staatsvermögen und Steuereintreibung, niedrigstes Amt der Ämterlaufbahn. Mindesalter: 30 Jahre.
Ädil
Römischer Beamter, zuständig für Aufsicht über Straßen, Verkehr, öffentliche Bauten, Wasserleitungen, Getreideversorgung.
Ämterlaufbahn
Cursus honorum, Ämterfolge: Quästor, Ädil, Prätor, Konsul.
Prätor
Röm. Beamter, zuständig für Rechtssprechung
Konsul
höchstes Amt der Republik; leitet Senatssitzungen und Volksversammlung, bring Gesetzesanträge ein, Oberbefehl über das Heer.
Diktator
Amtsinhaber, der für sechs Monate zum Oberbefehlshaber in Krisenzeiten ernannt wird.
Caesar ernennt sich zum Dikator auf Lebenszeit und setzt damit die republikanische Verfassung außer Kraft.
Lucretia
tugendhafte Römerin, die sich nach der Vergewaltigung durch einen Sohn des Tarquinius Superbus das Leben nimmt.
Mucius Scaevola
Scaevola = Linkshänder. Retter Roms, als er den etruskischen Belagerer Porsenna töten möchte, wird er ergriffen und streckt seine rechte Hand ins Feuer, weil er seine Verbündeten nicht verraten möchte.
Gallier
röm. Bezeichnung der Kelten, die von Britannien ausgehend Irland, Frankreich, Spanien, den Donauraum und Ostalpenraum bis nach Kleinasien besiedelten. Um 400 v. Chr. nahmen sie Oberitalien in ihren Besitz und drangen unter ihrem Führer Brennus bis Rom vor.
Brennus
keltischer Führer, der mit seinem Heer 390 v. Chr. bis Rom vorrückte. Beim Versuch, die Stadt in der Nacht zu erobern, retten die Gänse auf dem Kapitol durch ihr Geschnatter Rom.
Marcus Manlius Capitolinus
Konsul 392 v. Chr., kann das Kapitol vor der Einnahme durch die Gallier, geweckt durch die kapitolinischen Gänse, retten.
Hannibal
karthagischer Feldherr
Cannae
Ort, wo Kesselschlacht mit katastrophaler Niederlage endet
2. Punischer Krieg
218-202 v. Chr.
Publius Cornelius Scipio
röm. Sieger über die Karthager
Zama
Ort der Niederlage der Karthager
3. Punischer Krieg
149-146 v. Chr.
Prusias
Er gewährte Hannibal Asyl.
Europa
Tochter des Agenor, Schwester des Kadmus
Minos
Sohn Iupiters und der Europa
Kreta
griechische Insel, hier wurde Zeus versteckt
Theseus
Sohn des Aegeus, tapferer Athener
Aegeus
Vater des Theseus, gab einem Meer seinen Namen
Merkur
röm. Name des griech. Hermes, Götterbote
Kadmus
Bruder der Europa, Gründer der Stadt Theben
Minotaurus
Mischwesen, Sohn der Pasiphae
Ariadne
Tochter des Minos
Daedalus
griech. Künstler, lebte auf Kreta im Exil
Ikarus
Sohn des Daedalus
Phaidra
Schwester der Ariadne, Gattin des Theseus
Procrustes
bösartiger griechischer Riese
Talos
Neffe des Daedalus, Erfinder des Zirkels
Knossos
riesige Palastanlage auf Kreta
Neptun
Meeresgott, griech.: Poseidon
Tartarus
röm. Unterwelt
Pluto
Unterweltsherrscher
Charon
Fährmann
Acheron
Fluss, der Ober- und Unterwelt trennt
Sisyphus
rollt Stein auf Berg
Tantalus
leidet ewig Hunger und Durst
Elysium
Insel der Seligen
Proserpina
griech: Persephone, Gattin des Pluto
Danaiden
Töchter des Danaos
Orpheus
berühmter griechischer Sänger
Eurydike
Gattin des Orpheus
Arion
griech. Sänger, der von Delphinen gerettet wird
Spartacus
Sklavenführer
Delos
Hier befand sich der größte Sklavenmarkt .
Androclus
Tierfreundlicher Sklaver
Marcus Tullius Cicero
Er war der berühmteste Redner Roms, Konsul im Jahr 63 v. Chr.
Verres
Er war ein skrupelloser Statthalter auf Sizilien.
Catilina
Er plante in der Stadt Rom 63 v. Chr. einen Umsturz
Vercingetorix
Verwegener Gallierfürst, Führer der Averner
Critognatus
stiftete die Gallier zum Kannibalismus an
Alesia
In dieser Stadt verschanzten sich die verbündeten Kelten.
Romanisierung
Ausbau des Straßennetzes, Verwaltung durch röm. Beamte, Städtebau nach röm. Vorbild
Triumvirat
Caesar schloss mit Crassus und Pompeius dieses Bündnis im Jahre 60 v. Chr..
Alea iacta est.
Wie heißt das Original zu: Der Würfel ist gefallen.
Rubikon
Mit der Überschreitung dieses Flusses begann der Bürgerkrieg zwischen Caesar und Pompeius.
Gallia Cisalpina
Wie heißt die röm. Provinz, die Norditalien umfasste?
Lucius Cornelius Sulla
Er ergriff nach den Bürgerkriegen zwischen Optimaten und Popoularen in Rom die Macht.
Cerberus
dreiköpfiger Höllenhund
Labyrinth
Hier hielt sich der MInotaurus auf.
264-241 v. Chr.
1. Pun. Krieg
Sagunt
spanische, mit den Römern verbündete Stadt, nach deren Einnahme der 2. pun. Krieg begann
Collatinus
Gatte der Lukretia
Procas
Vater von Numitor und Amulius

Flickr Creative Commons Images

Some images used in this set are licensed under the Creative Commons through Flickr.com.
Click to see the original works with their full license.