9 terms

Fußballregeln: Das Spielfeld

Dem Regelwerk zufolge können Spiele auf natürlichen oder künstlichen Unterlagen ausgetragen werden. Kunstrasen muss grün sein. Werden Pflichtspiele zwischen Auswahlteams von FIFA-Mitgliedsverbänden oder Spiele internationaler Klubwettbewerbe auf einer künstlichen Unterlage ausgetragen, muss diese den Anforderungen des FIFA-Qualitätskonzepts für Kunstrasen oder denen des Labels „International Artificial Turf Standard" entsprechen, soweit die FIFA keine Ausnahmegenehmigung erteilt hat.
STUDY
PLAY

Terms in this set (...)

Eck-Viertelkreis
Um die Eckfahne wird innerhalb des Spielfeldes ein Viertelkreis mit einem Radius von 1 m (1 yd) gezogen.
Torraum
Zwei parallele Linien reichen im Abstand von jeweils 5,50 m zu den Innenkanten der Torpfosten rechtwinklig zur Torlinie in das Spielfeld. Diese sind 5,50 m lang und durch eine zur Torlinie parallele Linie miteinander verbunden.
Strafraum
Zwei parallele Linien reichen im Abstand von jeweils 16,50 m zu den Innenkanten der Torpfosten rechtwinklig zur Torlinie in das Spielfeld. Diese sind 16,50 m lang und durch eine zur Torlinie parallele Linie miteinander verbunden.
Strafstoßmarke („Elfmeterpunkt")
Befindet sich in 11 m (12 yds) Entfernung vom Mittelpunkt der Torlinie und in gleicher Entfernung von beiden Pfosten.
Strafraum-Teilkreis
Außerhalb des Strafraums ist ein Kreisabschnitt mit einem Radius von 9,15 m (10 yds) um die Strafstoßmarke eingezeichnet.
Anstoßpunkt
Der Mittelpunkt des Spielfeldes und auf der Hälfte der Mittellinie.
Mittellinie
Das Spielfeld ist in zwei Hälften geteilt, die Mittellinie verbindet die Mittelpunkte der Seitenlinien.
Seitenlinie
Die langen seitlichen Begrenzungen
Torlinie
Die kurzen seitlichen Begrenzungen
OTHER SETS BY THIS CREATOR