69 terms

GSK WH 14.06.2018

STUDY
PLAY

Terms in this set (...)

In welchen Jahren stelle die ÖVP alleine die Regierung Österreichs?
1966-1970
In welchen Jahren stellte die SPÖ alleine die Regierung Österreichs?
1970-1983
Welche zwei Parteien stellen in Österreich in den meisten Fällen die Regierung?
ÖVP, SPÖ
Zu was kam es 1950 unter der Führung der Kommunistischen Partei in Österreich?
zu Protesten und Streikaktionen
Gegen wen oder was richteten sich die Proteste und Streike 1950?
gegen die ÖVP-SPÖ Koalition
Wer stellte sich gegen die Streikenden, um eine kommunistische Regierung in Österreich zu verhindern?
der Gewerkschaftsbund (ÖGB)
Wieso stellte sich der Gewerkschaftsbund gegen die Protestanten und Streikenden?
um eine kommunistische Regierung zu verhindern
Was bewirkten die Aufstände?
nichts, die kommunistische Partei verlor ihren Einfluss
Als was gingen die Proteste und Aufstände 1950 in die Geschichte ein?
als kommunistischer Putschversuch
Welchen offiziellen Titel bekamen die Streike von 1950?
Oktoberstreik von 1950
Was versteht man unter der Ära Kreisky?
die Periode von 1970-1983, zu der die SPÖ unter Bruno Kreisky die Alleinregierung bildete
Was entstand zur Ära Kreisky?
es entstanden viele neue Gesetze, die Grundlage für das heutige Österreich
Was änderte sich zur Ära Kreisky in der Sozialpolitik?
1. 40 Stunden Arbeitswoche
2. Schritte in Richtung Gleichberechtigung der Frau
3. Fristenlösung
4. Strafrechtsreform
Was ist die Fristenlösung?
die straffreie Abtreibung innerhalb eines gesetzlich geregelten Zeitraumes
Was änderte sich zur Ära Kreisky in der Schulpolitik?
1. Gratisschulbuchaktion
2. Schülerfreifahrt
3. Verbesserung der Schuldemokratie
4. Bau vieler neuer Schulen
5. Universitätsreform
Was ändertes ich zu Ära Kreisky in der Wirtschaftspolitik?
1. Vollbeschäftigung (weniger Arbeitslosigkeit)
2. Neuorganisation der verstaatlichten Betriebe
Was war der Preis für Ära Keiskys Sozialstaat?
eine hohe Staatsverschuldung
Wann wurde in Österreich die Todesstrafe abgeschafft?
am 21. Juni 1950
Was beeinflusste die Politik der zweiten Republik maßgeblich?
der Bau zwei Kraftwerke
Welche zwei Kraftwerke sollten in der zweiten Republik in Österreich gebaut werden?
das Atomkraftwerk Zwentendorf (NÖ)
Donaukraftwerk Hainburg (NÖ)
Was geschah nach dem Bau des Atomkraftwerkes Zwentendorf?
es kam zu einer Volksabstimmung (1978)
Was ergab die Volksabstimmung über Zwentendorf?
mehr als die Hälfte war gegen die Inbetriebnahme
Was geschah in Hainburg 1983?
es kam zu Aubesetzungen (Demos) gegen den Bau des Kraftwerkes, die den Bau schließlich verhindern konnten
Was ist die Hainburger Au heute?
ein Nationalpark
Von wem wurden die Aubesetzungen damals organisiert bzw. getragen?
von grünen Bewegungen, die sich 1986 zu einer Partei zusammenschlossen (= die Grünen)
Zu was trugen die Ereignisse der beiden Kraftwerke schließlich bei?
1. der Bildung einer neuen Partei
2. der Umweltschutz wurde zum Thema aller politischen Parteien
Was wurde Kurt Waldheim beschuldigt?
in seiner Biografie eine Tätigkeit in den Kriegsjahren am Balkan verschwiegen zu haben
Wie bewertete die Historikerkommission Kurt Waldheim?
sie sprachen ihn von allen Vorwürfen der Kriegsverbrechen frei
Was bewirkte Waldheims Umgang mit seiner Vergangenheit?
er kam auf die Watchlist des US-Justizministeriums, erhielt lebenslanges Einreiseverbot in die USA & nach Israel
Was bewirkte Waldheims Verschweigen seiner Vergangenheit ebenfalls für Österreich?
Österreich wurde stark kritisiert für die Rolle, die wir im NS spielten --> keine Opfer, sondern Mittäter
Zu was führte die Affäre Waldheim schließlich?
zu einem Umdenken
Was geschah 1994 in Jerusalem?
der Bundespräsident Thomas Klestil entschuldigte sich im Namen der Republik Österreichs für die Verbrechen zu NS Zeiten
Was wurde deshalb 1998 veranlasst?
eine Historikerkommission wurde beauftragt zu erforschen, in welchem Umfang der österreichischen jüdischen Bevölkerung Vermögen weggenommen worden war
Was wollte man mit dem Wissen der Historikerkommission machen?
man wollte das unrechtmäßig erworbene Vermögen wieder zurückerstatten --> natürlich an Nachkommen, da viele bereits verstorben waren
Wann und weshalb wurden Energieferien (=Semsterferien) eingeführt?
1973, um Heizkosten in den Schulen zu sparen
Warum verlief der Wiederaufbau in den von der Sowjetunion beeinflussten Volksdemokratien wesentlich langsamer als in Westeuropa?
1. fehlendes Kapital
2. erzwungene Ablehnung des Mashallplans verschlechtert Startbedingungen
Was wurde 1949 als Antwort auf den Marshallplan gegründet?
ein Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfte (COMECON)
Was waren die Probleme der kommunistischen Staaten?
1. niedrige Löhne bei langer Arbeitszeit
2. schlechte Versorgungslage
3. Beschränkung der Freiheitsrechte
4. allgemeine Unzufriedenheit
Was wurde aufgrund der Probleme der kommunistischen Staaten ausgelöst?
Volksaufstände
Wie wurden die Volksaufstände gehandhabt?
sie wurden mithilfe sowjetischer Truppen blutig niedergeschlagen
Was veranlasste die Ostberliner Bauarbeiter 1953 zum Streik?
die Arbeitsnorm = welche Stückzahl in einer gewissen Zeit gefertigt werden müssen
Um wie viel Prozent wurde die Arbeitsnorm erhöhnt 1953?
um 10 %
Was für einen Erfolg hatte der Volksaufstand in Ostberlin 1953?
die Arbeitsnorm wurde zurückgenommen
Zu was weiteten sich die Streiks in Ostberlin 1953 aus?
zu Demonstrationen in über 270 Städten mit rund 300 000 Menschen
Wie wurde der Protest in Ostberlin 1953 gestoppt?
gewaltsam niedergeschlagen
Für was protestierten am 23. Oktober 1956 Studierende in Budapest?
für Demokratie
Was machte der Ministerpräsident Imre Nagy bei den ungarischen Volksaufstand von 1956?
erklärte Austritt aus dem Warschauer Pakt
Was hatte der Austritt aus dem Warschauer Pakt zur Folge für Ungarn?
sowjetische Truppen marschierten in Ungarn ein und schlugen Aufstand brutal nieder --> Nagy hingerichtet
Was verkündete die kommunistische Regierung unter Alexander Dubcek im Frühjahr 1968?
den Sozialismus mit menschlichem Antlitz
Auf was hofften die Menschen im Frühjahr 1968?
auf Freiheiten (Meinung und Reisefreiheit)
Als was wird diese Zeit der politischen Öffnung bezeichnet?
als Prager Frühling
Was bewirkte der Prager Frühling noch?
er setzte Bewegungen in vielen Ländern in Gange, die allerdings teils brutal niedergeschlagen wurden
Was passierte im Prager Frühling, als 1986 im August Truppen des Warschauer Paktes einmarschierten?
es flohen etwa 100 000 Tschechoslowaken nach Österreich
Was war der Streit um Berlin?
sollte Berlin zur DDR oder zur BRD gehören, oder ganz frei sein
Wann erreichte der Konflikt um Berlin seinen Höhepunkt?
1958
Was verlangte die UsSSR 1958?
Berlin sollte unabhängig sein, weshalb alle Truppen abziehen sollten
Was war 1958 in der DDR ein großes Problem?
junge Menschen verließen die DDR, wodurch die Wirtschaft viele qualifizierten MitarbeiterInnen verlor
In was resultierte die Problematik der UdSSR schließlich?
im Bau der Berliner Mauer 1961
Was geschah nach dem Militärputsch in Afghanistan?
der König wurde gestürzt, weshalb ein kommunistischer Revolutionsrat übernahm
Mit wem schloss der kommunistische Revolutionsrat in Afghanistan einen Pakt?
einen Freundschaftsvertrag mit der Sowjetunion
Von wem wurde der Revolutionsrat bekämpft?
von muslimischen Gegnern (= Mudschaheddin)
Wozu kam es durch die Mudschaheddin?
zum Bürgerkrieg
Was geschah infolge der Bürgerkriege in Afghanistan?
die Sowjetunion sendete 1979 Truppen aus, die USA mischte sich ebenfalls ein
Wie mischte sich die USA in den Konflikt mit Afghanistan ein?
sie unterstützten die Mudschaheddin mit Waffen
Von was bis wann war der Afghanistankrieg?
1979-1989
Beschreibe den Brennpunkt Korea von S. 103!
...
Beschreibe das Wettrüsten von S. 103!
...
Beschreibe den Brennpunkt Vietnam von S. 103?
...
Beschreibe den Brennpunkt Kuba von S. 102?
...