Lateinische Phrasen mit A - 2

STUDY
PLAY
accipe, cape, rape, sunt tria verba Papae
nimm, greif und raub, sind die drei Worte des Papstes
accidit in puncto, quod non speratur in anno
in einem Augenblick kann geschehen, was man sich in einem Jahr nicht erhofft hätte
accipere quam facere praestat iniuriam
Unrecht erleiden ist besser als Unrecht tun
acta est fabula, plaudite
das Spiel ist aus, Applaus
acta, non verba
Taten, nicht Worte
actio recta non erit, nisi recta fuerit voluntas
eine Handlung ist nicht richtig, wenn ihre Absicht nicht richtig gewesen ist
actio semel extincta non reviviscit
ein einmal erloschener Anspruch lebt nicht wieder auf
actiones semel inclusae iudicio salvae permanent
einmal vor Gericht gebrachte Ansprüche bleiben erhalten
ad augusta per angusta
durch die Enge zum Erhabenen
ad aram confugere
zum Alter flüchten (Asyl suchen)
ad captandum vulgus
um das gemeine Volk auf seine Seite zu bringen
ad Kalendas Graecas
bis zu den griechischen Kalenden (=nie)
Ad Maiorem Dei Gloriam (A. M. D. G.)
Zur höheren Ehre Gottes (Motto der Jesuiten)
ad pedem litterae
bis zum Ende des Briefes („Genau so, wie es geschrieben steht.")
ad perpetuam memoriam
zur ewigen Erinnerung an
ad tempus concessa post tempus censetur denegata
was auf Zeit eingeräumt ist, wird nach Ablauf der Zeit automatisch verwehrt
ad usum Delphini
für den Schulunterricht von anstößigen Stellen „bereinigt"
ad usum proprium
zum Eigengebrauch
addito salis grano
unter Hinzufügung eines Körnchens Salz
adhuc flagranti crimine
auf frischer Tat
OTHER SETS BY THIS CREATOR