Richtlinie zu Urheberrechtsverletzung und DMCA♦

Quizlet sieht sich dazu verpflichtet, die geistigen Eigentumsrechte von Dritten zu schützen.

Zuletzt geändert am: 9. Juni 2017

Der schnellste und einfachste Weg, eine Mitteilung zu einer Urheberrechtsverletzung an uns zu senden, ist der über unsere Website.

Klicken Sie hier, um eine Mitteilung zu einer Urheberrechtsverletzung einzureichen. Wir prüfen diese Meldungen umgehend und ergreifen Maßnahmen.

Falls Sie Ihre DMCA-Mitteilung nicht mittels unseres Online-Formulars einreichen möchten, können Sie eine Mitteilung zu einer Urheberrechtsverletzung auch per E-Mail oder per Post an uns senden. Ihr Ersuchen muss die folgenden Informationen gemäß Abschnitt 512(c)(3) des Digital Millennium Copyright Act enthalten:

  1. Rechtsgültige Kontaktdaten von Ihnen oder einem Bevollmächtigten, der dazu befugt ist, in Ihrem Namen zu handeln.
    Sie müssen Informationen bereitstellen, die es uns und den Hochladern von Lernsets, Kursen, Ordnern oder sonstigen entfernten Inhalten ermöglichen, mit Ihnen bezüglich der Beschwerde Kontakt aufzunehmen. Im Allgemeinen müssen die Kontaktdaten Folgendes umfassen:
    1. Vollständiger offizieller Name (ein Vor- und ein Zuname, kein Firmenname)
    2. E-Mail-Adresse
    3. Wohnanschrift
    4. Telefonnummer
  2. Eine Beschreibung des Werks, das verletzt wird.
    Sie müssen klar und vollständig die urheberrechtlich geschützten Inhalte beschreiben, deren Schutz Sie anstreben. Falls in der Beschwerde mehrere geschützte Werke mit einbezogen werden, gestattet Ihnen das Recht, eine repräsentative Liste derartiger Werke mit einzuschließen.
  3. Jeden vermeintlich verletzenden Teil des Inhalts unter der spezifischen URL.
    Sie sollten stets die spezifische URL des Inhalts angeben, bei dem Sie die Ansicht vertreten, dass dieser Ihre Urheberrechte verletzt. Allgemeine Informationen über den Inhalt, wie beispielsweise ein Ordner, Suchbegriff oder Benutzername reichen normalerweise nicht aus, es sei denn sie gehen mit einer detaillierten Erläuterung einher, die es uns ermöglicht, die fraglichen Inhalte klar und eindeutig zu bestimmen (z. B. eine Erklärung, dass sämtliche vom Benutzer erstellten öffentlichen Inhalte die Kriterien der Verletzung erfüllen).
    Im Allgemeinen sollten jedoch die Ausführungen die Inhalte mittels einer spezifischen URL bestimmen, wobei eines der folgenden Formate verwendet wird:
    1. www.quizlet.com/#####/xxxxxx
    2. www.quizlet.com/class/###### (mit einer beiliegenden ausführlichen Erläuterung)
    3. www.quizlet.com/username/folders/xxxxxx (mit einer beiliegenden ausführlichen Erläuterung)
  4. Sie müssen dem Folgenden zustimmen und die folgenden Erklärungen mit einbeziehen:
    1. „Ich erkläre in gutem Glauben, dass die Nutzung des Materials vom Urheberrechtsinhaber, seinem Bevollmächtigten oder durch das Recht in der beanstandeten Art und Weise nicht autorisiert ist.“
    2. „Die Informationen in dieser Mitteilung sind zutreffend und ich erkläre unter Androhung der Strafe für Falschaussage/Meineid, dass ich der Eigentümer oder ein Bevollmächtigter, der dazu befugt ist, im Namen des Eigentümers zu handeln, einer alleinigen Berechtigung bin, die vermeintlich verletzt wird.“
  5. Das Ersuchen muss Ihre Unterschrift beinhalten:
    Vollständige Beschwerden erfordern Ihre physische oder elektronische Unterschrift oder die Unterschrift eines Bevollmächtigten, der dazu befugt ist, in Ihrem Namen zu handeln. Um dieser Anforderung zu entsprechen, können Sie oder ihr Bevollmächtigter auf Ihrer Beschwerde unten oder auf dem Quizlet DMCA Übermittlungsformular Ihren vollständigen offiziellen Namen eintragen, um als Ihre Unterschrift zu wirken.

Sie können Ihre DMCA-Mitteilung per E-Mail absenden an dmca@quizlet.com oder per Post an:

Quizlet, Inc.
ATTN: DMCA Agent
501 2nd Street, Suite 500
San Francisco CA, 94107 USA

Im Einklang mit dem DMCA hat Quizlet eine Richtline bezüglich der Kündigung der Konten von Wiederholungsrechtsverletzern entwickelt und hält diese ein.

Beachten Sie bitte darüber hinaus, dass Quizlet möglicherweise Ihre Originalmitteilung and den vermeintlichen Rechtsverletzer oder, falls wir Grund dazu haben, der Stichhaltigkeit Ihrer Beschwerde zu misstrauen, an den Rechteinhaber schickt.